Unfallversicherung

Ein sicheres Gefühl dank privater Unfallversicherung

 

Unfälle passieren zu jeder Zeit: Mehr als 23.000 Unfälle täglich, davon über 70 Prozent zu Hause oder in der Freizeit. Ausgerechnet hier gibt es vom Staat keine Leistungen. Viele Personen, wie zum Beispiel Kleinkinder, Hausfrauen oder Rentner, haben überhaupt keinen gesetzlichen Unfallschutz. Aber auch Arbeitnehmer werden durch die gesetzliche Unfallversicherung nur bei Unfällen am Arbeitsplatz und auf dem direkten Hin- und Rückweg geschützt. Mit einer privaten Unfallversicherung sind Sie rundum die Uhr und weltweit gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls abgesichert.

Der Münchener Verein bietet zwei Unfallversicherungen, damit jeder für sich den passenden Unfallschutz findet.

 

Unfallversicherung Unikat 
Dieser Unfallschutz ist ideal für Sie und Ihre Familie. Mit Leistungen zur Betreuung Ihrer Kinder wählbar, wenn Sie einen Unfall erleiden.
MEHR INFOS

 

Unfallversicherung PrivatUnfall Aktiv

Für alle ab 60 empfehlenswert. Sie profitieren neben der finanziellen Absicherung von umfangreichen Hilfsleistungen im Haushalt und für Sie persönlich nach einem Unfall.

MEHR INFOS

5 gute Gründe für einen privaten Unfallschutz

 

  1. Gesetzlicher Unfallschutz reicht nicht aus, denn er besteht nur in der Arbeit und auf dem direkten Hin- und Rückweg.

  2. Sie erhalten keinen Cent bei Freizeit-Unfällen von der gesetzlichen Unfallversicherung.

  3. Über 16.000 Unfälle passieren täglich in der Freizeit.

  4. Wenn Sie nicht mehr arbeiten können, laufen Ihre Fixkosten trotzdem weiter.

  5. Sie sichern Ihren gewohnten Lebens-Standard und können sich so sorgenfreier auf Ihre Genesung konzentrieren

Unfallversicherung Unikat 

 

Die private Unfallversicherung Unikat bieten wir in drei Varianten an. Basis für eine solide Grundabsicherung, Komfort für einen Unfallschutz mit optimalem Preis-/Leistungsverhältnis und Exklusiv für einen hervorragenden Rundum-Schutz.

Entscheiden Sie sich für die Variante, die am besten zu Ihnen passt und profitieren Sie von diesen Leistungsbausteinen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


KV Novum - das Extra an Sicherheit

Erhalten Sie Leistungen aus Ihrem Unfallschutz Unikat, profitieren Sie von weiteren Leistungen wie zum Beispiel der Übernahme des Selbstbehalts Ihrer Krankenversicherung bis zu 1000 Euro. KV Novum ist beitragsfrei in der Unfallversicherung Unikat eingeschlossen.

 

Invaliditätsleistung mit progressiven Invaliditätsstaffeln von 225, 350, 400 und 500 Prozent für mehr Leistung

Lebenslange Unfall-Rente als monatliches Zusatzeinkommen

Übergangsleistung – auch als Soforthilfe bei Schwerverletzungen

Todesfallleistung als Hinterbliebenenschutz

Krankenhaustage- und Genesungsgeld zum Kostenausgleich während und nach einem Krankhausaufenthalt

Krankentagegeld als Einkommensausgleich nach einem Unfall

Unfallversicherung PrivatUnfall Aktiv

 

Heute nehmen die Menschen bis ins hohe Alter aktiv am Leben teil. Sie machen Sport, gehen auf Reisen und bewegen sich ganz selbstverständlich im Straßenverkehr. Wer in Bewegung ist, läuft aber Gefahr, einen Unfall zu erleiden. So haben besonders ältere Menschen ein erhöhtes Sturzrisiko.

 

PrivatUnfall Aktiv ist speziell auf die Bedürfnisse von Menschen ab 60 Jahren zugeschnitten und bietet neben dem Schutz vor den finanziellen Folgen eines Unfalls auch wertvolle Hilfsleistungen von erfahrenen Dienstleistern. So bewahren Sie sich Ihre Selbstständigkeit nach einem Unfall.

 

Der Komfort-Unfallschutz von PrivatUnfall Aktiv bietet eine solide Absicherung. Wünschen Sie höhere Renten- und Kapitalleistungen und einen zusätzlichen Hinterbliebenenschutz, empfiehlt sich der Premium-Schutz. Zusätzlich bietet das Premium-Paket einen Zuschuss für Krankenhaus, Reha oder Kur. Für welchen Unfallschutz von PrivatUnfall Aktiv Sie sich entscheiden, Sie profitieren von diesen Leistungsbausteinen:

 

Einmalige Kapitalleistung ab 20 % Invalidität als finanzielles Polster

Monatliche Unfall-Rente als finanzielle Absicherung nach einem Unfall

Kapitalabfindung von bis zu 120 Monatsrenten statt einer Unfall-Rente

Zusätzliche Unfall-Pflegerente im Pflegefall bei Bezug einer Unfall-Rente

Garantierte Auszahlung der Unfall-Rente bis 10 Jahre -  auch an die Hinterbliebenen