IMG_4364 (1).JPG

Juni 2018

Wir spenden weiter!

,,WIR SAGEN DANKE AN DIE TOLLE ZUSAMMENARBEIT DES OP(P)EN-RUN TEAMS´´

Ein so toller Lauf schweißt das Vorsorgebüro Pfeffer Team noch mehr zusammen. 
Wir haben beschlossen auch nach dem
Op(p)en-run weiter zu spenden.
Bei jedem Neuabschluss geht eine Spende an den Förderverein für Tumor-und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. 
OPPEN-RUN Spende vom Vorsorgebüro Pfeffer

Februar 2018

Spenden und Laufen für den guten Zweck

,,WIR SIND FROH EIN SO TOLLE PROJEKT UNTERSTÜTZEN ZU KÖNNE´´

Mit dem Start in das neue Jahr freuen wir uns das Projekt OPPEN-RUN 2018 mit 3.500 EURO unterstützen zu könne. Das Vorsorgebüro Pfeffer wird  zusätzlich mit am Start sein und mit dem ganzen Team mit laufen. 
Für uns hört die Spende mit den 3.500 EURO nicht auf. Wir werden ein Jahr lang für jeden Neukunden, den wir in unserer Agentur begrüßen dürfen, eine Summe an den FSV spenden.   

Januar 2018

Neues Jahr

Neuer Zuwachs 

Wir dürfen ganz Herzlich in unserem Team Jessica Eisen begrüßen. 
Ab Februar 2018 wird Sie im Vorsorgebüro Pfeffer tatkräftig das Team im Innen uns Außensienst als Versicherungskauffrau unterstützen.
Wir freuen uns schon jetzt auf diese tolle Erweiterung um Team. 

 

August 2017

SAVE the DATE 26.OKT

Generationenberatung

Vorsorge ist keine Frage des Alters!​
Wie sie sich auf  Ihre Zukunft gut vorbereiten erfahren Sie an unserem kostenfreien Info Abend.
 
Alles über:   
 
  • Generationenberatung
  • Vollmachten
  • Patientenverfügung
  • Testament
  • Finanzen im Pflegfall
 
am 26. Oktober 2017
um 18:00Uhr - 21:00Uhr
im Amtsgericht Oppenheim
 
Melden Sie sich an und sichern sich Ihren Platz
06133 - 92 40 19
info@pfeffer-oppenheim.de

Dezember 2016

GROßER BESUCH im VORSORGE BÜRO PFEFFER

Mit besonderst großer Freude dürfen wir unseren heutigen Gäste begrüßen. 
Wir Bedanken uns für die Glückwünsche und dem netten Besuch. 
!! Save the date !!
Am 27 +28 Mai ist erstmalig Erdbeerfest im SBK in Oppenheim.
Bei allen Geschäften gibt es besondere Hilights.
 
Bei uns bekommen Sie an diesem Tag
  • -10 % auf Sachversicherung
  • Kostenfreien Erdbeersekt
 
Für unsere kleinen Gäste:
  • Kinderschminken
  • Erdbeerlimo 
 
Schaut vorbei. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches kommen.

Mai 12.2016

1 ERDBERRFEST

27. + 28. Mai 

Wir freuen uns sehr das wir eine weitere Auszeichnung als bester Versicherer bekommen haben.
Im Handwerk Magazin Ausgabe 04/16 ist der Münchener Verein als
*** Beste Betriebshaftpflicht-Versicherung *** beschrieben.
 
In allen Kategorien wurde er als bester ausgezeichnet
  • Die besten Tarife für Unternehmer
  • Die besten Tarife für Nachfolger
 
Lesen Sie das Magazin in voller Ausgabe, überzeugen Sie sich selbst und erfahren viele wichtigen Informationen über die Betriebshaftpflicht - Versicherung.
 
KLICK HIER
 

Mai 10.2016

***Beste Betiebshaftpflicht- Versicherung***

ERÖFFNUNGSFEIER 

Vorsorgebüro Pfeffer

April 16.2016

Nun ist es endlich soweit. Das Vorsorgebüro durfte am 16 April mit voller Stolz die Tore des neuen Büros in Oppenheim eröffnen.
 
Zu Ehren der Versicherungsgruppe
``Münchener Verein´´ erschienen Geschäftsführer und Mitarbeiter in traditioneller Bayrischer Tracht.
 
Mit dem Team feierten langjährige Bestandskunden, die sich über die Erweiterung des Büros und des Teams freuen.
 
Michael Pfeffer:,,Wir freuen uns, unseren Kunden mit dem zentralen Büro und dem größeren Team noch besseren Service leisten zu dürfen.´´.

TAG DER OFFENEN TÜR

März 22.2016

''Hier wächst Pfeffer''
 
Das Vorsorgebüro Pfeffer nutzte den Anlass ''Tag der offenen Tür'', um die Tore des neuen Büros zum aller ersten Mal zu eröffnen. 
Ab 13 Uhr konnten die Besucher das Team alles rund um Vorsorge und Versicherung ansprechen und sich informieren. Auch das Vorsorgerad das einem zeigt welche Kosten einem im Alter belasten können, war in ständiger Bewegung. Viele Besucher, die gespannt  waren, was sich hinter den Toren befindet wurden gemütlich auf ein Glas Sekt und Snacks bei stimmungsvoller Musik eingeladen.
 
Das Vorsorgebüro Pfeffer hat sich sehr über den zahlreichen Besuch gefreut und freut sich nun Neukunden und Bestandskunden.   
 

WUSSTEN SIE SCHON...

März 07.2016

ARBEITSUNFALL HAND AM HÄUFIGSTEN BETROFFEN
Berufsunfähigkeitsversicherung: Die Hand war 2014 das bei einem Arbeitsunfall am häufigsten verletzte Körperteil. So zumindest bei den 3,8 Millionen Versicherten, die bei der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) Schutz genossen. Aber auch Verletzungen am Fuß, Kopf und Unterarm bzw. dem Handgelenk waren oft zu beklagen.
 
Welches Körperteil wurde 2014 bei Arbeitsunfällen am häufigsten in Mitleidenschaft gezogen? Dieser Frage widmete sich die Berufsgenossenschaft BG ETEM, die immerhin über 200.000 Betrieben und 3,8 Millionen Versicherten Schutz bietet. Das Ergebnis der Auswertung aller meldepflichtigen Unfälle: die Hand ist mit Abstand am meisten bedroht.
22.000 Verletzungen der Hand bei Arbeitsunfällen
Über 22.000 Mal wurden im vergangenen Jahr die Hände von Beschäftigten in den Mitgliedsbetrieben der Berufsgenossenschaft verletzt – durch Werkzeuge, laufende Maschinen und andere Ursachen. Das sind fast 40 Prozent aller rund 57.000 meldepflichtigen Arbeitsunfälle gewesen. Der Löwenanteil der Unfälle geschieht mit knapp 30 Prozent beim Umgang mit manuellen Werkzeugen und Schraubendrehern.
An zweiter Stelle in der Statistik stehen Fuß und Knöchel. Sie wurden bei fast 17 Prozent der Unfälle in Mitleidenschaft gezogen. Bei gut zehn Prozent traf es Kniegelenke oder Unterschenkel als betroffene Körperteile. Für die medizinische Behandlung und anschließende Reha-Maßnahmen hat die BG ETEM im Jahr 2014 gut 814 Millionen Euro ausgegeben (siehe Graphik).
Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten. Hier können Sie eine Geschichte schreiben, damit Ihre Nutzer Sie besser kennenlernen.

ZU BESUCH BEI DER POLIZEISCHULE

März 07.2016

Heute sind wir wieder auf der Polizeischule am Hahn. Der Polizist von morgen mobil und immer einsatzbereit.